FAQ

In den FAQ´s findest Du die Antworten auf all deine Fragen rund um unsere Campingbusse.

Welche Führerscheinklasse brauche ich um den Bus zu fahren?
Gibt es ein Mindestalter um den Bus fahren zu können?
Wie viele Kilometer kann ich mit meinem Bus fahren?
Gibt es versteckte Kosten?
Wie hoch ist die Kaution?
Gibt es eine Servicepauschale?
Entsteht für mich ein finanzieller Schaden bei einem Unfall?
Haben die Busse eine grüne Umweltplakette?
Für wie viele Personen ist der Bus zugelassen?
Ist es möglich einen Kindersitz zu installieren?
Wie viel Personen können im Bus übernachten?
Wann kann ich meinen Bulli abholen und zurück geben?
Bekomme ich eine Einweisung in das Fahrzeug?
Ist der Bulli bei der Abholung vollgetankt?
Muss ich den Bus bei Rückgabe reinigen?
Wie kann ich bezahlen?
Welche Leistungen umfasst der Schutzbrief und was steht in den AGB?
Kann ich einen Fahrradträger dazu mieten?
Gilt die Zusendung eines Angebotes schon als Reservierung?
Ab wann habe ich meinen Bus reserviert?
Kann ich einen Gutschein für einen Freiheitsbus verschenken?
Welche Führerscheinklasse brauche ich um den Bus zu fahren?

Du brauchst einen normalen Führerschein der Klasse B (bis 3,5t).

Gibt es ein Mindestalter um den Bus fahren zu können?

Du musst mindestens 21 Jahre alt und seit einem Jahr im Besitz des Führerscheins sein.

Wie viele Kilometer kann ich mit meinem Bus fahren?

Pro Tag sind 250 Kilometer inklusive. Pro Woche sind 2.000 km und ab 14 Tage Miete sind alle km inklusive. Jeder weitere Kilometer wird mit 30 Cent berechnet. Davon abweichende Freikilometer können vertraglich festgehalten werden.

Gibt es versteckte Kosten?

Nein! Bei uns gibt es keine Extrakosten. Der Bus wird immer mit Vollausstattung und inklusive Vollkaskoversicherung vermietet.

Wie hoch ist die Kaution?

Die Kaution Beträgt 500 EUR. Für 7 EUR pro Tag kann die Kaution auf 300 EUR reduziert werden. Die Kaution ist bei der Übergabe des Fahrzeugs in bar zu hinterlegen.

Gibt es eine Servicepauschale?

Ja, die Servicepauschale beträgt einmalig 50 EUR. Sie beinhaltet Gas, Übergabe sowie die Außenreinigung.

Entsteht für mich ein finanzieller Schaden bei einem Unfall?

Du fährst immer mit einer Vollkaskoversicherung die alle Schäden abdeckt. Solltest Du den Schaden selbst verursacht haben, so gibt es eine Selbstbeteiligung in Höhe 1.000 EUR. Die Selbstbeteiligung kann für 12 EUR/ Tag auf 450 EUR reduziert werden.

Haben die Busse eine grüne Umweltplakette?

Ja. Alle Busse besitzen eine grüne Umweltplakette, sodass du in jede Stadt einfahren kannst.

Für wie viele Personen ist der Bus zugelassen?

Der Bus verfügt über 5 zugelassene Sitzplätze die jeweils mit 3-Punkt-Gurten ausgestattet sind.

Ist es möglich einen Kindersitz zu installieren?

Ja! Alle Sitzplätze sind mit 3-Punkt-Gurten ausgestattet, sodass jeder Kindersitz sicher befestigt werden kann. Zudem verfügen manche Busse über eine Isofix-Aufnahme für Kindersitze.

Wie viel Personen können im Bus übernachten?

Beim Bustyp M können 2 Erwachsene und ein Kleinkind im Bus übernachten. Das Bett ist 150x190cm groß.

Beim Bustyp L können 4 Erwachsene und ein Kleinkind im Bus übernachten. Das Bett oben misst 125x190cm und das untere Bett 150x190cm.

Wann kann ich meinen Bulli abholen und zurück geben?

Die Abholung bzw. Rückgabe wird jeweils individuell vereinbart und richtet sich nach den Öffnungszeiten.

Bekomme ich eine Einweisung in das Fahrzeug?

Natürlich. Bei der Übergabe erfährst du alles zum Gebrauch der Einbaugeräte und zur Bedienung des Busses. Dafür solltest du etwa 45 min. einplanen. Weiterhin findest du im Bus ein Handbuch für unterwegs, indem alles Wichtige rund um die Bedienung noch einmal beschrieben ist. Auch eine Probefahrt mit uns ist möglich.

Ist der Bulli bei der Abholung vollgetankt?

Ja. Der Bus wird vollgetankt übergeben und ist auch so wieder abzugeben.

Muss ich den Bus bei Rückgabe reinigen?

Ja. Wir bitten Dich Deinen Bus genauso sauber wieder abzugeben, wie Du ihn bekommen hast. Wenn du möchtest übernehmen wir die Innenreinigung für dich. Dieser Service kostet dich 60 EUR und kann optional gebucht werden. Die Außenreinigung übernehmen wir Dich.

Wie kann ich bezahlen?

Bezahlen kannst du per Überweisung oder bei kurzfristigen Mieten auch bar bei Abholung des Busses.

Welche Leistungen umfasst der Schutzbrief und was steht in den AGB?

Die Leistungen des Schutzbriefes kannst Du hier nachsehen. Für die AGB einfach hier klicken.

Kann ich einen Fahrradträger dazu mieten?

Ja. Gib einfach bei der Buchung an, ob du einen Fahrradträger möchtest. Wir haben Fahrradträger für bis zu 4 Fahrrädern, die am Heck des Busses montiert werden. Du kannst die Heckklappe auch mit Fahrradträger problemlos öffnen und schließen. Der Fahrradträger kostet 20 EUR pro Woche.

Gilt die Zusendung eines Angebotes schon als Reservierung?

Nein. Alle Angebote sind unverbindlich. Du musst das Angebot telefonisch oder schriftlich annehmen. Im Anschluss erhältst du eine Reservierungsbestätigung für den gewünschten Mietzeitraum.

Ab wann habe ich meinen Bus reserviert?

Die Reservierung wird mit Zusendung der Reservierungsbestätigung sowie der Rechnung  gültig. Zudem muss die Anzahlung in Höhe von 30 % des Gesamtbetrags zum genannten Zeitraum auf unserem Konto eingegangen sein.

Kann ich einen Gutschein für einen Freiheitsbus verschenken?

Natürlich. Du nennst uns den Betrag den du verschenken möchtest und wir senden dir den gewünschten Gutschein mit der Post zu.

Menü